FAQ - Folge 1: Wie lagere ich meinen USB-Akku

05.08.2014 15:59 | FAQ

In unserer FAQ-Reihe gehen wir zukünftig auf die Fragen unserer Kunden ein und beantworten diese auch für andere Kunden und Interessenten.

Die fünf Grundregeln

FAQ - Folge 1

Für das Lagern von Lithium-Polymer und Lithium-Ionen Akkus gibt es einige wenige Grundregeln, die die sich positiv auf die Lebensdauer der Akkus auswirken. Hier das wichtigste kurz zusammengefasst:

1. Ab welchem Zeitraum sprechen wir von einer Lagerung?

Schon die Aufbewahrung der Akkus von mehreren Tagen kann als Lagerung angesehen werden, wenn diese zwischenzeitlich nicht zum Einsatz kommen.

2. Lagere ich USB-Akkus und Powerbanks bei voller Ladung?

Nein, Akkus sollten nicht im vollgeladenen Zustand gelagert werden. Die beste Kapazität liegt bei ca. 30-60% der Gesamtkapazität. Das entspricht z.B. bei Akkus mit LED Indikator für die Kapazität zwei leuchtenden LEDs.

3. Was mache ich, wenn der Akku komplett entladen wurde?

Alle USB-Akkus und Powerbanks von XTPower enthalten eine Schutzschaltung, die den Akku vor einer Tiefentladung abschaltet. Es verbleibt noch eine kleine Restladung in den Zellen enthalten. Jedoch sollten, Sie nachdem der Akku sich selbst abgeschaltet hat, diesem bald wieder Energie zuführen. Eine Lagerung im leeren Zustand, führt durch die, wenn auch geringe Selbstentladung, zu einer Beschädigung der Akkuzellen. Daher empfehlen wir das Nachladen des Akkus innerhalb von 24 Stunden auf ca. 40-60 %, wenn er nicht sofort wieder benötigt wird. Sonst kann der Akku vollständig aufgeladen werden.

4. Bei welchen Temperaturen sollte ich die USB-Akkus und Powerbanks aufbewahren?

Auch wenn die Spezifikation eine Nutzung der Akkus bei -20 bis 60 °C erlaubt, empfehlen wir die Lagerung bei Plusgraden. Vermeiden Sie die längere Lagerung bei Temperaturen unter 0 °C. Auch die Lagerung im heißen Umfeld sollte mit Umsicht erfolgen. Denken Sie daran, dass sich Ihr Auto in der Sommersonne schnell auf über 60 °C aufheizen kann.

5. Muss ich die Powerbanks und USB-Akkus bei längerer Lagerung nachladen?

Wir empfehlen unseren Kunden, die Kapazität der Akkus alle 3 Monate zu prüfen und bei Bedarf auf die notwendige Lagerkapazität nachzuladen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie lange Spaß mit den Powerbanks und USB-Akkus von XTPower haben. Achten Sie auf diese wenigen Maßnahmen und pflegen Sie Ihren Akku. Dann steht einer längeren Lagerung bis zum nächsten Urlaub nichts im Wege.

Ihr Team von XTPower